Syrien weist Vorwurf zurück: Keine Chemiewaffen eingesetzt

Aktivisten und Helfer in Rebellengebieten hatten den Regierungstruppen seit Anfang des Jahres mehrfach den Einsatz von Chlorgas in der Provinz Idlib und in der Region Ost-Ghuta bei Damaskus vorgeworfen....

3 Veröffentlicht von - Tiroler Tageszeitung Online - Politik - 2018.02.14. 14:50
Share |