Neues Team für Georg Pochop

HOCHLEITHEN.  Im Jahr des 45. Bestandsjubiläums des Musikverein Hochleithen standen bei der jährlichen Generalversammlung Neuwahlen des Vorstandes auf der Tagesordnung. Ein etwas verjüngtes Team um den bereits langjährigen Obmann Georg Pochop stand zur Wahl. Im Rahmen der Generalversammlung wurde auch den ausscheidenden Vorstandsmitgliedern gedankt.

Obmann Georg Pochop konnte bei der diesjährigen Generalversammlung des Musikverein Hochleithen fast alle 54 aktiven Musiker, die Mitglieder des Vorstandes sowie Bürgermeister und Ehrenkapellmeister Adolf Mechtler begrüßen. Im Mittelpunkt der Versammlung standen diesmal die Neuwahlen des Vorstandes. Nachdem Richard Frank, Franz Hofer, Rudolf Weigl und Helmut Brunner nach jahrzehntelanger Tätigkeit im Vorstand ihre Funktionen zurückgelegt haben, galt es einige Positionen neu zu vergeben.

Die Wahl konnte gar nicht eindeutiger ausfallen. Georg Pochop wurde bei einem schriftlichen Wahlgang wieder einstimmig zum Obmann gewählt, das restliche Vorstandsteam anschließend per Handzeichen.

Bgm. Adolf Mechtler und der wiedergewählte Obmann bedankten sich anschließend bei den ausscheidenden Vorstandsmitgliedern für ihren jahrelangen tatkräftigen Einsatz für den Musikverein. Obmann Georg Pochop „hier treten über 100 Jahre an Vorstandserfahrung gemeinsam ab, für dieses Engagement kann man gar nicht Danke genug sagen“.

Bau eines neuen Heimes

Ein großes Projekt erwartet den neu gewählten Vorstand in den nächsten Jahren, der Bau einer neuen Heimstätte für den Musikverein. Bgm. Mechtler sicherte die...

2 Veröffentlicht von - Meinbezirk.at - 2018.02.13. 14:48
Share |