Mittelbayerische Zeitung: Leitartikel zum "Politischen Aschermittwoch":

Regensburg (ots) - Politik und Kirche gehören nicht zusammen, auch

am Aschermittwoch nicht. Es gilt die strikte Trennung, immer. Dennoch

sei hier ein kleiner Vergleich erlaubt, allein der schönen Symbolik

wegen. Denn das Bild des Aschekreuzes, das nach katholischer

Tradition den Gläubigen am Aschermittwoch auf die Stirn gezeichnet

wird, passt......

3 Veröffentlicht von - Finanzen.at - Nachrichten Ticker - 2018.02.14. 20:17
Share |