MÄRKTE EUROPA/Zinssensitive Titel weiter unter Druck

Von Herbert Rude FRANKFURT (Dow Jones)--Die Nervosität an den europäischen Finanzmärkten ist auch am Dienstag hoch geblieben. Die Aktienbörsen brachen ihre Erholungen erst einmal ab und kamen etwas zurück. Der DAX gab um 0,7 Prozent nach auf 12.197 Punkte. Der Euro-Stoxx-50 verlor 0,7 Prozent auf 3.344 Punkte. Deutlich im Plus schlossen nur......

3 Veröffentlicht von - Finanzen.at - Nachrichten Ticker - 2018.02.13. 16:56
Share |