ESV Trieben schafft Aufstieg in die Oberliga

26 Mannschaften versuchten in Zeltweg den Aufstieg in die Oberliga zu schaffen. Nur den ersten vier gelang der Sprung in die nächste Liga. Für den ESV Trieben waren der Obmann Karl Zenz, Gerhard Mitteregger, Werner Kleisner, Ernst Kleisner und Fritz Schaupensteiner im Einsatz und fixierten den Aufstieg in die Oberliga.

Der ESV Trieben ist somit die einzige Mannschaft von St. Michael bis ins Ausseerland beziehungsweise nach Schladming, die in der Oberliga mitspielen darf – gespielt wird im Jänner 2019....

4 Veröffentlicht von - Meinbezirk.at - 2018.02.13. 10:02
Share |